Titel Seiteninhalt
| >>> DIE AUKTIONSPROFIS - HOME | | KARRIERE | SOFORT KONTAKT CONTACT | MITGLIEDSCHAFTEN | LINKS | NUTZUNGSBEDINGUNGEN | DATENSCHUTZERKLÄRUNGEN | SITEMAP

Versteigerung nach § 885 a ZPO

Mit der Novellierung des Mietrechts wurde mit § 885 a ZPO das sich in der Praxis bewährte Modell der "Berliner Räumung" in das Gesetz aufgenommen. Trotz jahrelanger Widerstände fand unsere Rechtsauffassung ihre gesetzliche Grundlage.

Von Interesse ist hierbei auch, dass wegen Annahmeverzug verwertet wird. Das bedeutet, dass keine Ansprüche von Seiten Dritter wegen Eigentumsvorbehalten gestellt werden können.

Entsorgung: Nach § 885 a ZPO können offensichtlich wertlose Dinge vom Vermieter entsorgt werden. Es ist Aufgabe des Gerichtsvollziehers, eine Dokumentation des vorgefundenen Inventars vorzunehmen. Aus Gründen der Amtshaftung wird er keine Aussage zur Werthaltigkeit machen. 

Unser Lösungsvorschlag: Als allgemein öffentlich bestellter, vereidigter Versteigerer sind wir zur Begutachtung berechtigt und können einen möglichen Versteigerungswert des Pfands feststellen. Aufgrund des Gutachtens kann dann Wertloses sofort entsorgt werden. Kommt es dennoch zu Regressansprüchen, kann sich der Vermieter bei der Schadensregulierung auf unser Gutachten berufen.

Als führender Dienstleister im Bereich der Pfandrechtsverwertung führen wir seit vielen Jahren Vermieterpfandrechtsverwertungen nach dem sogenannten Berliner Modell durch und helfen so Vermietern die Beräumung ihrer Mietobjekte, insbesondere im Vergleich  zur klassischen Abwicklung durch den Gerichtsvollzieher verbunden mit Räumung durch einen von diesem beauftragten Spediteur, kurzfristig, rechtssicher und kostengünstig zu ermöglichen. Die Nutzung des § 885 a ZPO  erlaubt bei der Beräumung von blockierten Immobilien die optimale Problemlösung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. 

  Öffentliche Versteigerungen wegen : Insolvenzverwertung | Speditionspfand | Lagerpfand | Kommissionspfand | Vermieterpfand | § § 885 a ZPO, 825 ZPO | Annahmeverzug | sicherungsübereigneter Sachen u. Rechte | Kaduzierung | Pfandrecht an Rechten wie Aktien u. Unternehmensanteilen | Pfand wg. Erfüllungsvollzug | Werksvertragsunternehmerpfand | aus beidseitigen Handelsgeschäften | Immobilien aus Insolvenz | Pfändern| Pfandrechte am Anteil eines Miteigentümers

Bewertungen von Insolvenzgütern, Anlagevermögen und Gerichts- und Pfandverwertungsgutachten
Vorträge und Seminare zur Pfandrechtsverwertung in der Praxis

Diese Website wurde von DIE AUKTIONSPROFIS Ostermayer & Dr. Gold GbR ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Etwaige darin enthaltene Aussagen zu rechtlichen und steuerlichen Sachverhalten sind weder als Rechts- noch als Steuerberatung anzusehen. Obwohl diese Website mit Sorgfalt erstellt wurde ist nicht auszuschließen, dass sie unvollständig ist oder Fehler enthält. Darüber hinaus weist Ostermayer & Dr. Gold GbR darauf hin, dass das Urheberrecht über sämtliche Inhalte bei ihnen liegt.