| >>> DIE AUKTIONSPROFIS - HOME | | KARRIERE | SOFORT KONTAKT CONTACT | MITGLIEDSCHAFTEN | LINKS | NUTZUNGSBEDINGUNGEN | DATENSCHUTZERKLÄRUNGEN | SITEMAP

Immobilienversteigerung im Insolvenzvefahren

Immobilienverwertung aus der Insolvenz

Selbst wenn ein Absonderungsrecht besteht, kann der Gläubiger die Zwangs-versteigerung von Immobilien außerhalb der Insolvenzmasse betreiben. Dies ist nach § 49 InsO auch gegen den ausdrücklichen Willen des Insolvenzverwalters möglich. Betreibt der Gläubiger keine Zwangsversteigerung, dann ist der Vollstreckungstitel bei Gericht vom Gläubiger auf den Insolvenzverwalter umzuschreiben. Danach kann der Insolvenzverwalter die Zwangsversteigerung selbst betreiben.

Wird nach § 165 InsO die Zwangsversteigerung durch den Insolvenzverwalter betrieben, so begründet die Anordnung der Zwangsversteigerung durch das Vollstreckungsgericht nicht die erneute Beschlagnahme. Grund hierfür ist, dass die Beschlagnahme des Grundstücks bereits durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens erfolgte. Das bedeutet, dass der Insolvenzverwalter auch im Zwangsversteigerungsverfahren die Immobilie jederzeit freihändig verkaufen kann.

Nach § 160 InsO hat der Insolvenzverwalter beim freihändigen Verkauf einer Immobile die Zustimmung des Gläubigerausschusses oder der Gläubigerversammlung einzuholen.

Der freihändige Verkauf der Immobilie kann im Insolvenzverfahren auch durch einen allgemein öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerer erfolgen. Hierbei ist nicht die Zustimmung des Gläubigerausschusses oder der Gläubigerversammlung erforderlich. Die Kontrolle ist durch die öffentliche Versteigerung sichergestellt, weil der allgemein öffentlich bestellten Versteigerer darauf vereidigt ist, seine Aufgabe gewissenhaft und unparteiisch zu erfüllen.

  Öffentliche Versteigerungen wegen : Insolvenzverwertung | Speditionspfand | Lagerpfand | Kommissionspfand | Vermieterpfand | § § 885 a ZPO, 825 ZPO | Annahmeverzug | sicherungsübereigneter Sachen u. Rechte | Kaduzierung | Pfandrecht an Rechten wie Aktien u. Unternehmensanteilen | Pfand wg. Erfüllungsvollzug | Werksvertragsunternehmerpfand | aus beidseitigen Handelsgeschäften | Immobilien aus Insolvenz | Pfändern| Pfandrechte am Anteil eines Miteigentümers

Bewertungen von Insolvenzgütern, Anlagevermögen und Gerichts- und Pfandverwertungsgutachten
Vorträge und Seminare zur Pfandrechtsverwertung in der Praxis

Diese Website wurde von DIE AUKTIONSPROFIS Ostermayer & Dr. Gold GbR ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Etwaige darin enthaltene Aussagen zu rechtlichen und steuerlichen Sachverhalten sind weder als Rechts- noch als Steuerberatung anzusehen. Obwohl diese Website mit Sorgfalt erstellt wurde ist nicht auszuschließen, dass sie unvollständig ist oder Fehler enthält. Darüber hinaus weist Ostermayer & Dr. Gold GbR darauf hin, dass das Urheberrecht über sämtliche Inhalte bei ihnen liegt.